OFFENE TÜR FÜR KINDER


Kinder sollen sich in Unterach sicher und gut geborgen fühlen. Eltern sollen erfahren, dass andere UnteracherInnen im Fall des Falles für ihr Kind da sind. Das Projekt „Offene Tür für Kinder“ möchte Orte, an denen Kinder willkommen sind, Orte, wo Kinder anklopfen können, um bspw. bei Regen unterzustehen oder Hilfe bekommen, wenn sich ein Freund beim Ballspielen verletzt hat, als Orte der „Offenen Tür“ mit einem Sticker kennzeichnen. Über den Sommer wurden bereits Vertreter der lokalen Wirtschaft und Nahversorgung identifiziert, die das Projekt unterstützen. Derzeit wird gemeinsam mit der Volksschule am Design für die Sticker gefeilt. Wollen Sie die Idee persönlich oder als Unternehmen unterstützen? Bitte wenden Sie sich an die Projektpatin Michaela Maiböck (michi_mai@hotmail.com).

#OffeneTürfürKinder

EMPFOHLENER BEITRAG
AKTUELLE EINTRÄGE